Saubere Landschaft

 Aktion “Saubere Landschaft”

 

Mülleimer

 

Jedes Jahr im Frühling veranstaltete der Landkreis Fürth wieder die „Aktion Saubere Landschaft“.

Natürlich freuen wir uns, wenn unsere Schule wieder ein großes Team an Freiwilligen stellt, die sich an der Aktion beteiligt.

 

2017 wurde unser Team vom Frankenfernsehen begleitet. Hier können Sie sich selbst einen Eindruck machen:

https://www.frankenfernsehen.tv/mediathek/video/grossreinemachen-in-und-um-oberasbach-ist-es-wieder-sauber/

 

Der Elternbeirat gibt dazu ein Schreiben mit alle nötigen Informationen heraus:

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Lehrkräfte,
Umweltbewusstsein und aktive Mit-Verantwortung an unserem Umfeld (Schule, Stadt) sind Werte, die uns wichtig sind und die wir gerne an unsere Kinder weitergeben.
Das ist sogar mit Spaß und als schönes, gemeinsames Erlebnis möglich:
bereits seit einigen Jahren sind wir von der Pestalozzi-Schule eine feste, wesentliche Größe bei der „Aktion saubere Landschaft“ in Oberasbach.

Auch dieses Jahr wollen wir – organisiert über die Klassenelternsprecher – wieder dabei sein bei der
            Aktion saubere Landschaft
am Samstag, den 14. April 2018.

Warum nehmen wir teil?

  • Es fördert das Bewusstsein für eine saubere Umwelt bei unseren Kindern
    und sorgt auch für Sicherheit (z.B. Entfernen der Glasscherben im Schulumfeld)
  • Es fördert die Klassen- und Schulgemeinschaft und gibt auch uns Eltern Gelegenheit zum Austausch
  • Die Kinder leben Mitverantwortung:
    – die kleineren sind meist im Schul-Umfeld unterwegs: so wird die Schule noch mehr zu “ihrer” Schule und sie gehen bewusster mit ihr um (Abfälle im Schulgelände)
    – die größeren sind meist in Oberasbach unterwegs: so wird das Engagement in der Stadt gefördert (Thema in der 4. Klasse)

Wie läuft das ab?

9:00 Uhr       Treffen der Gruppen (Eltern, gerne auch Großeltern, Kindern, Geschwistern, …) am jeweiligen Sammelort (z.B. Schule, Hainberg)

Anschl.          Aufsammeln, was Mitbürger unbeachtet weggeworfen oder gar entsorgt haben. Die Stadt holt gegen Mittag den Abfall ab.

ab 11:30 Uhr  kostenloses, gemeinsames Essen / Trinken im städtischen Bauhof.
(letztes Jahr Eintopf, Bratwurstbrötchen, …)
Meist gab es ein kleines Dankeschön und auf Wunsch eine Urkunde für die Kinder.

Wir waren – je nach Teilnahmestärke – meist in Klassen- / Jahrgangs-Gruppen unterwegs.

Ich bin dabei – was muss ich tun?

Bitte teilen Sie uns die kompletten Vor- und Nach-Namen aller Teilnehmer (Eltern, Kinder, …) bis Montag, 20. März mit. Über die Stadt werden die gemeldeten Teilnehmer versichert. Bitte die Namen der Kinder mit einem x versehen (wenn eine Urkunde gewünscht ist).

Es kann kurzfristig immer etwas dazwischenkommen und wenn man nicht sicher weiß, ob z.B. das Geschwisterkind mitkommt, sollte man es dennoch nennen. Aber die Anmeldung sollte doch einigermaßen zuverlässig sein.

Rückmeldung bitte per E-Mail an den Klassenelternsprecher
oder mit dem Abschnitt anbei bis Freitag, 16. März 2018

Ich nehme mit folgenden Personen an der
„Aktion Saubere Landschaft“ teil:

Vor- und Nachname:              ____________________________

Urkunde gewünscht:             o     ja                            o     nein

 

Datum / Unterschrift

 

saubere Landschaft